VIA ROMA 7 - 28896 QUARNA SOTTO (VB) - IT

MUSEO DELLE QUARNE 

  • Facebook - Black Circle

Aktivitäten

Premio Carlo Virgilio e Giovanna Brusoni

Giovanna Mella Brusoni (1901 - 1991), eine engagierte und zupackende Frau aus Mailand, besuchte alljährlich Quarna. Sie war verliebt in das Dorf mit seiner musikalischen Tradition. Um die Jugendlichen im Dorf zu ermuntern, diese Tradition weiterzuführen, und auch begeistert von der Idee eines Museums, spendete sie alljährlich eine beträchtliche Summe.
Vor ihrem Tod vermachte sie dem Museum ein Vermögen, mit dem ein Preis oder ein Stipendium finanziert werden sollte. Dieser Preis wie auch das Stipendium ist mit ihrem und dem ihres Mannes Namen verbunden. Ihr Ehemann, Carlo Virgilio (1895 - 1962) war Musikliebhaber, Musiker und Komponist aus Leidenschaft.

2009 wurde bei der Fondazione Comunitaria des VCO die Stiftung „Virgilio e Giovanna Mella Brusoni per la musica“ eingerichtet, um Kontinuität und effizientes Managment zu gewährleisten. Durch Beiträge von Einzelpersonen, Unternehmen und Institutionen wie auch von der Gemeinde Quarna hat sich das Vermögen inzwischen beträchtlich vermehrt .
Mit den Mitteln des „Fondo Brusoni“ wird der Premio Brusoni, der alljährlich an junge Musiker und internationale Persönlichkeiten der Musikwelt vergeben wird, finanziert.

Wer einen Beitrag zur Förderung von Kultur und Musiktradition dieses Gebietes leisten möchte, kann eine Überweisung auf das Konto der „Fondazione Comunitaria del VCO“ (Verwendungszweck: Fondo Brusoni) vornehmen:
Intesa Sanpaolo Private Banking : IBAN IT09 X032 3901 6001 0000 0005 735
Conto corrente postale: nr 1007819913
 
La CAUSALE dovrà contenere la dicitura: FONDO BRUSONI.

 

Bando Brusoni per giovani musicisti

Der Fonds "Virgilio und Giovanna Mella Brusoni für Musik" wird ab dem Jahr 2015 auch verwendet, um Stipendien für talentierte junge Menschen aus der Region durch den Bando Brusoni für junge Musiker zu vergeben.

MontagnaViva

Montagnaviva ist die Bezeichnung für eine Kulturveranstaltung des Museums. Sie widmet sich alljährlich verschiedenen Themen rundum die alpine Welt Quarnas.
Den berg- und naturbegeisterten Menschen präsentiert Montagnaviva in ihren Ausstellungen suggestive Fauna und Flora Quarnas, aber auch die besondere Atmosphäre dieser dörflichen Welt, die auch erspürbar ist in den Werken örtlicher Künstler.

Alljährlich werden im Auditorium des Museums auch Ausstellungen zu Gemälden, Skulpturen, Fotografien, Illustrationen des kulturellen Erbes von Quarna und anderen Orten dieses Gebietes präsentiert.